Sanierung und Dachausbau Gründerzeitvilla, Stuttgart



Bauherr: privat
Ausführungszeit: 2011-2012
Bausumme: ca. 500 TD Euro
Entwurfs-, Genehmigungs-, Werkplanung, Ausschreibung, Vergabe, Leitung

Historische und denkmalgeschützte Bausubstanz erhalten und an heutige Wohnbedürfnisse anpassen war Aufgabe dieses Projektes. Bei der Gründerzeitvilla, erbaut im Jahre 1895, in Stuttgarter „Halbhöhenlage“, wurden die kleinen, schlecht belichteten Dachkammern, in eine großzügige und helle Wohnung umgewandelt. In enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz konnten behutsam einige Wanddurchbrüche vorgenommen werden, ohne die ursprüngliche Gebäudestruktur zu zerstören. Die Dachgauben konnten in ihrer Größe und Lage nicht verändert werden; durch zusätzliche Glasflächen an den Gauben wurde dennoch eine verbesserte Belichtung der Innenräume erreicht, ohne die äußere Erscheinung des Gebäudes und der Dachfläche zu beeinträchtigen. Im Zusammenhang mit diesen Umbaumaßnahmen wurde die Sicht- und Natursteinfassade restauriert und die Gartengestaltung nach historischen Plänen wiederhergestellt.


LESSINGSTRASSE 1

LESSINGSTRASSE 2

LESSINGSTRASSE 3

LESSINGSTRASSE 3

LESSINGSTRASSE 4